Arduino-Workshop

DGhK Regionalverein München/Bayern e. V.

Beschreibung:

Was steckt eigentlich hinter der Waschmaschine, der Fernbedienung oder einem elektrischen Spielzeug? Wer hat sich jemals gefragt, wie diese Geräte funktionieren? Wer hat schon einmal Lust verspürt eine eigene elektronisch gesteuerte Schaltung zu entwerfen? Dann ist dieses Angebot genau richtig für alle interessierten Mädchen und Jungen. Denn es bietet einen ersten Einblick in die Elektronik und der Programmierung eines Mikrocontrollers. Es werden keine Grundkenntnisse in Elektronik vorausgesetzt. Elektronische Grundlagen von Widerstand, LED und LCD-Display sind Kursinhalt. Jedoch sollte Programmiererfahrung vorhanden sein. Nach der Entwicklung von Hardware und Software wird im Anschluss mit Hilfe eines Arduino-Mikrocontroller-Boards deren Ablauf getestet. Die zugehörige Hardware wird auf einem speziellen Steckboard ohne Löten aufgebaut. Rhythmisch blinkende LEDs, Lauflichter und Tonerzeugung stehen auf dem Programm. Das Mikrocontroller-Board, Steckboard sowie die benötigten Bauteile werden während des Workshops zur Verfügung gestellt, wobei sich jeweils drei Teilnehmer eine Grundausrüstung teilen.

Schwierigkeitsgrad

Eventtyp

Offline

Max. Teilnehmer

10

Wann

Von: 21.10.2017
bis 21.10.2017

13:45 - 17:45

Wo

Berg-am-Laim-Straße 141
81673 München
Deutschland

Kontakt

DGhK Regionalverein München/Bayern e. V. Web: www.dghk-bayern.de
E-Mail: martin.wadepohl@dghk-bayern.de