Luftqualität: Ein Workshop zum selber messen (Einsteiger)

FabLab Cottbus e.V.

Beschreibung:

Wie sauber ist die Luft, die ich atme? Ist mein Wohnort durch Feinstaub belastet? Und haben die vielen Dieselfahrzeuge tatsächlich eine messbare Auswirkung auf die Luftqualität meiner Stadt? Diese und weitere Fragen können durch die Vermessung der Luft beantwortet werden. Indem wir ein kollektives Netz von Sensoren schaffen, ermöglichen wir die flächendeckende Ermittlung der Luftqualität und erhalten eine Perspektive, die unabhängig von der staatlichen oder wirtschaftlichen ist. Ganz nebenbei lernen wir, wie Daten entstehen und verarbeitet werden. Während dieses Workshops baust du dir dein eigenes Sensorsystem, das du zur Messung der Feinstaubbelastung, Temperatur und Luftfeuchtigkeit nutzen kannst. Außerdem erfährst du, wie du die Daten über den Webbrowser visualisieren kannst und viele Hintergrundinformationen über die Art und Weise, wie aus einem natürlichen Ereignis ein Datensatz wird.

Schwierigkeitsgrad

Eventtyp

Offline

Max. Teilnehmer

20

Wann

Von: 22.10.2017
bis 22.10.2017

13:00 - 18:00

Wo

Walther-Pauer-Straße 5
03044 Cottbus
Deutschland

Kontakt

FabLab Cottbus e.V. Web: http://blog.fablab-cottbus.de/
E-Mail: marcus@fablab-cottbus.de