Abstimmung - Coden im Kiez - Young experts

Calliope gGmbH

Beschreibung Die Calliope gGmbH veranstaltet am 11. Oktober 2019 zum Thema Programmierung des Calliope minis zur Nutzung der Sensoren für Umweltdaten einen Workshop für Schüler*innen im Rahmen der EU Codeweek. Der Workshop ist in den Räumlichkeiten von Calliope geplant und findet tagsüber in den Herbstferien unter der Woche statt. Er wird von kompetenten Mitarbeitern der Calliope gGmbH durchgeführt. Die Calliope gGmbH hat sich gegenwärtige Bewegungen wie "Friday's for Future" zum Anlass genommen, um Grundschüler*innen Digitalisierung in Verbindung mit Umweltproblematiken zu vermitteln. Sie lernen, wie sie Umweltdaten wie Luftfeuchtigkeit, Temperatur und Feinstaubbelastung mithilfe der Sensoren des Mikrocontrollers messen können. Nebenbei erlernen sie wichtige Kompetenzen wie Durchhaltevermögen, Teamwork, Frustrationstoleranz und Selbstständigkeit. Die Veranstaltung ist für Schüler*innen geplant, die die Grundlagen zur Programmierung des Calliope mini bereits kennen, sodass sie sich während des gesamten Workshops auf Projekte zur Erfassung von Umweltdaten konzentrieren können.

Auf dieser Seite kann für ein Projekt abgestimmt werden. Die Abstimmung ist nur einmal pro E-Mailadresse möglich.









Auf Social Media teilen