Newsletter

I AM A.I. - Künstliche Intelligenz erklärt

IMAGINARY GGMBH

Beschreibung Künstliche Intelligenz (KI) ist eine Schlüsseltechnologie und wird unsere Zukunft maßgebend verändern. Aber was ist KI eigentlich?

Die digitale open source Ausstellung „I AM A.I. – Künstliche Intelligenz erklärt“ geht den KI-Kernmethoden mit interaktiven Software-Experimenen auf die Spur: Wie lernt ein Neuronales Netzwerk? Macht eine Künstliche Intelligenz Fehler? Was sind Trainingsdaten? Wie minimiert man Fehler? Was verstehen KI-Methoden und was nicht?

Die Algortihmen werden in einzelnen Moduken spielerisch eingeführt und selbst entdeckt. Lernt Handschriften zu erkennen und trainiert selbst ein Neuronales Netz von Anfang an, indem ihr Gewichte anpasst, die Trainingsdaten einspeist und die Netzwerkarchitektur aussucht. Macht Musik mit einer KI, bauet eine eigene KI aus Papierbechern und Stiften, die das antike Spiel Nim erlernt. Findet einen Piratenschatz am tiefsten Punkt des Ozeans mit dem Gradientenverfahren!

Alle Inhalte sind unter offenen Lizenzen erhältlich und laden zum weiterexperimentieren (und zum Verändern des Quellcodes) ein.


Altersgruppe 14 - 16

Schwierigkeitsgrad

Typ Online-Event

Datum 30.10.2020    15:00 - 16:00

Max. Teilnehmerzahl 25 Sie möchten am Event teilnehmen? Dann kontaktieren Sie bitte den unten genannten Ansprechpartner.

Die Teilnahme ist kostenlos.
Meet and Code Award Keine Teilnahme am Award

Kontakt IMAGINARY GGMBH Website: www.i-am.ai
E-Mail des Ansprechpartners: andreas.matt@imaginary.org

Auf Social Media teilen