Newsletter

Ozobot: Programmierung mittels Farbcodes

Institut zur Förderung des IT-Nachwuchses

Beschreibung Für die 2. Schulstufe der Volksschule Purgstall wir ein Ozobot-Workshop angeboten. Im ersten Teil des Kurses, erkunden die Kinder den Ozobot und lernen nach und nach das Verhalten des Roboters mittel Farbcodierungen zu programmieren. Im zweiten Teil werden die Ozobots auf Tablets mittels der integrierten Programmiersprache Ozoblockly programmiert. Diese grafische Programmieroberfläche biete eine wertvolle Grundlage um Programmierabläufe zu erkunden und zu verstehen. Als Abschluß, programmiert jedes Kind einen Parcours für seinen Ozobot und führt das Ergebnis den TeilnehmerInnen vor. Das Material wird der Schule zur Verfügung gestellt. Der Trainer leitet per Online-Meeting den Kurses und steht für Fragen zur Verfügung.

Altersgruppe 8 - 9

Schwierigkeitsgrad

Typ Online-Event

Datum 19.10.2020    07:30 - 11:30

Max. Teilnehmerzahl 20 Sie möchten am Event teilnehmen? Dann kontaktieren Sie bitte den unten genannten Ansprechpartner.

Die Teilnahme ist kostenlos.
Meet and Code Award Keine Teilnahme am Award

Kontakt Institut zur Förderung des IT-Nachwuchses Website: http://ifit.education/
E-Mail des Ansprechpartners: b.loewenstein@gmx.at

Auf Social Media teilen