Usposabljanje trenerjev


Das Train-the-Trainer-Angebot möchte Menschen befähigen, Events während Meet and Code 2018 zu organisieren und Kinder und Jugendliche für IT und Coding zu begeistern. Hierfür bieten wir in Kooperation mit unserem Partner App Camps kostenlose Unterrichtsmaterialien und Online-Fortbildungen zu verschiedenen IT-Themen an. Sie erhalten digitale Kompetenzen und didaktische Fähigkeiten, um selbst einen IT-Kurs zu veranstalten - ganz ohne Vorkenntnisse.

Das Angebot richtet sich an gemeinnützige Organisationen und Privatpersonen, wie bspw. Lehrer, Schulfördervereine, IT-Fachkräfte oder Computer-Clubs, die das Thema IT und Programmierung an Kinder und Jugendliche vermitteln wollen und ein Event bei Meet and Code planen. Die kostenlosen Unterrichtsmaterialien erhalten Sie nach einer Registrierung auf der App Camps-Website. Zu den Online-Fortbildungen bekommen Sie kostenfreien Zugang über eine kurze Bewerbung weiter unten auf dieser Website.

Das Train-the-Trainer-Programm ist für Sie vom 15. Mai bis zum 15. September 2018 verfügbar. Bitte beachten Sie, dass Sie sich für die Förderung eines Events durch Meet and Code hier vom 4. Juni bis zum 15. September 2018 gesondert bewerben müssen. Projektträger und Veranstalter des Events muss eine gemeinnützige Organisation sein, um den Förderbetrag zu erhalten. Als Privatperson können Sie gemeinsam mit einer gemeinnützigen Organisation, wie beispielsweise einem Schulförderverein, ein Event initiieren.

Unterrichtsmaterialien

App Camps bietet Ihnen digitale Unterlagen, Videos und Lernkarten für Ihren IT-Kurs, die Sie auch ohne Vorkenntnisse in der Programmierung direkt einsetzen können. Um die kostenlosen Materialien zu nutzen, folgen Sie den Links und registrieren Sie sich einfach auf der App Camps-Website. Dort erhalten Sie auch weitere Tipps und Empfehlungen für die Umsetzung Ihres Coding Events.

Altersempfehlung: ab 8 Jahren

Der Calliope Mini ist ein Mini-Computer. Das Tolle an diesem Computer ist: Er lässt sich ganz einfach programmieren und kann blinken, Töne spielen, und noch vieles mehr. Mit dem Calliope Mini können schon Grundschüler programmieren lernen und kreativ arbeiten.

Altersempfehlung: ab 10 Jahren

Mit der grafischen Programmiersprache Scratch können Kinder und Jugendliche schnell eigene Anwendungen programmieren. Sie bekommen Einblicke in die Welt der Informatik und erleben, wie kreativ Programmieren ist.

Altersempfehlung: ab 13 Jahren

In diesem Kurs programmieren Schülerinnen und Schüler Apps. Mit dem Tool App Inventor können einfach und schnell Apps entwickelt werden. Die Apps können dann direkt auf dem eigenen Smartphone oder Tablet getestet werden.


Online-Fortbildungen

Über das Meet and Code Train-the-Trainer-Programm erhalten Sie kostenlosen Zugang zu Online-Fortbildungen zu den Themen App-Entwicklung, Calliope Mini oder Programmieren lernen mit Scratch. Mit den Online-Fortbildungen können Sie sich für Ihr Event bei Meet and Code vorbereiten – in ihrem eigenen Lerntempo, wann und wo es für Sie passt!

In allen Kursen erhalten Sie praktische Übungen zum Mitmachen sowie Tipps und Unterlagen für den Einsatz im Unterricht. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein persönliches Zertifikat und eine Bescheinigung über Ihre Fortbildungsstunden.

Wichtig: Um sich für die kostenlose Online-Fortbildung zu bewerben, füllen Sie bitte das Bewerbungsformular aus.

Mit dem Calliope Mini können schon Grundschüler programmieren lernen und kreativ arbeiten. Voraussetzung für Ihren Kurs ist ein Klassensatz Calliope Mini.

Altersempfehlung: ab 8 Jahren

Sie erhalten:

  • Online-Kurs mit 4 Modulen
  • Dauer: vier Fortbildungsstunden

Mit der grafischen Programmiersprache Scratch können Sie Kinder und Jugendliche spielerisch den Einstieg in die Programmierung ermöglichen.

Altersempfehlung: ab 10 Jahren

Sie erhalten:

  • Online-Kurs mit 5 Modulen
  • Dauer: sechs Fortbildungsstunden

Mit dem Tool App Inventor können Kinder und Jugendliche lernen, eine eigene App zu entwickeln.

Altersempfehlung: ab 13 Jahren

Sie erhalten:

  • Online-Kurs mit 6 Modulen
  • Dauer: acht Fortbildungsstunden

Über App Camps

App Camps will digitale Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern stärken. Die gemeinnützige Organisation wurde 2015 gegründet und entwickelt Unterrichtsmaterialien für Lehrkräfte zu digitalen Themen. Über eine Online-Plattform stellt App Camps die Unterlagen und vorbereitende Informationen kostenlos zur Verfügung.

Die Unterrichtsmaterialien werden von Lehrkräften und Multiplikatoren in allen Bundesländern, Österreich und der Schweiz eingesetzt. Im Schuljahr 2016/17 haben mehr als 25.000 Schülerinnen und Schüler mit App Camps Unterrichtsmaterialien programmiert. Mehr Infos zu App Camps finden sie hier.