Datenschutzerklärung


Wir vom Haus des Stiftens gemeinnützige GmbH als Betreiber der Website www.meet-and-code.org freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen und sich für uns interessieren. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Website ist uns ein wichtiges Anliegen.

Mit dieser Erklärung möchten wir Sie darüber informieren, welche personenbezogenen Daten wir in Bezug auf Ihren Besuch unserer Website erfassen und für welche Zwecke diese genutzt werden.

Durch die Weiterentwicklung unseres Angebotes oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Wir bitten Sie daher, diese Datenschutzerklärung möglichst bei jedem Aufruf der Website erneut zu lesen.

  1. Personenbezogene Daten

    Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Anonymisierte oder statistische Daten, bei denen ein Bezug zu Ihrer Person nicht oder nur mit unverhältnismäßig großem Aufwand hergestellt werden könnte, sind keine personenbezogenen Daten.

    Grundsätzlich können Sie auf unserer Website surfen, ohne Ihre Identität preiszugeben. Jedoch fallen während des Besuchs unserer Website auch personenbezogene Daten an, was im Folgenden im Einzelnen beschrieben wird.

  2. Bearbeitung Ihrer Bewerbung für Train the Trainer

    Im Rahmen des Train the Trainer Programms bieten wir Ihnen mit unserem Partner App Camps kostenlose Unterrichtsmaterialien und Online-Fortbildungen zu verschiedenen IT-Themen an, die Ihnen digitale Kompetenzen und didaktische Fähigkeiten vermitteln. Dabei verarbeiten wir die von Ihnen erhaltenen personenbezogenen Daten je nach Angebot wie folgt:

    a) Um die kostenlosen Unterrichtsmaterialien zu nutzen, folgen Sie den Links auf unserer Homepage und registrieren sich auf der App Camps Website.

    Ihre Bewerbung für eine kostenfreie Online-Fortbildung erfolgt über ein Bewerbungsformular auf unserer Homepage. Hierbei fragen wir Ihren Namen, Ihre Email-Adresse und Ihre Motivation ab, um Ihre Berechtigung zum kostenfreien Bezug der Online-Angebote prüfen zu können. Sämtliche abgefragten Angaben sind zwingend erforderlich, um Ihre Anfrage erfüllen zu können. Sofern Sie für das Programm zugelassen werden, erhalten Sie von uns eine E-Mail mit einem Link zum Anbieter der Online-Fortbildungen, einem Code zur Registrierung und den nächsten Schritten.

    Alle hierbei erhobenen Daten werden von uns zu dem Zweck verarbeitet, Ihnen Zugang zu den kostenfreien Online-Fortbildungen zu ermöglichen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. b) DS-GVO.

    b) Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, sofern wir nicht in Einzelfällen zur Weitergabe rechtlich verpflichtet sind (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. c) DS-GVO) oder es zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DS-GVO).

    c) Die uns im Rahmen Ihrer Bewerbung für Train the Trainer zur Verfügung gestellten Daten werden nach Beendigung von Meet and Code 2018 gelöscht.

  3. Bearbeitung Ihrer Bewerbung für eine Event-Förderung und Ihre Teilnahme am Award

    a) Wenn Sie sich mit Ihrer Organisation für eine Event-Förderung und eine Teilnahme am Award bewerben, erheben und verarbeiten wir im Rahmen des Bewerbungsprozesses verschiedene Daten, die zwar hauptsächlich Ihre Organisation, aber zumindest auch teilweise personenbezogene Daten darstellen können (Name, E-Mail-Adresse, Position in der Organisation und die Telefonnummer des Ansprechpartners).

    Alle hierbei erhobenen Daten werden von uns zu dem Zweck verarbeitet, Ihnen Zugang zu einer Event-Förderung und die Teilnahme am Award zu ermöglichen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. b) DS-GVO.

    b) Außer in Deutschland, Österreich und der Schweiz sind die Länderpartner des TechSoup Europe Netzwerkes zuständig für den Zugang zu einer Event-Förderung. Daher werden Ihre personenbezogenen Daten in diesen übrigen Ländern von uns auch an die jeweiligen Länderpartner des TechSoup Europe Netzwerkes übermittelt. TechSoup ist eine gemeinnützige Organisation mit Sitz in den USA, die dem gemeinnützigen Sektor weltweit Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung stellt. Rechtsgrundlage hierfür ist Art 49 Abs. 1 Satz 1 Buchst. b) DS-GVO.

    Darüber hinaus werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergegeben, sofern wir nicht in Einzelfällen zur Weitergabe rechtlich verpflichtet sind (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. c) DS-GVO) oder es zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DS-GVO).

    c) Wir möchten die von Ihnen erhaltenen Daten auch nach Beendigung des diesjährigen Meet and Code aufbewahren, um Sie auf zukünftige Angebote aufmerksam machen und unsere zukünftigen Angebote optimieren zu können. Bitte lesen Sie die nachfolgende Ziffer 4, um sich hierzu - auch über Ihre Widerrufsmöglichkeiten - genauer zu informieren.

  4. Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke der Direktwerbung

    Des Weiteren nutzen wir die personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen Ihrer Bewerbung für eine Event-Förderung gegeben haben, um Sie mit einem Telefonanruf oder über E-Mail über neue Angebote von uns und unseren Partnern zu informieren und ggf. Ihr Feedback zu erbitten. Hierfür erteilen Sie uns im Rahmen Ihrer Registrierung auf unserer Homepage Ihre Einwilligung. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a) DS-GVO.

    Sie haben jederzeit das Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Ihren Widerruf richten Sie bitte an Haus des Stiftens gemeinnützige GmbH unter germany@meet-and-code.org. Darüber hinaus bieten wir Ihnen im Rahmen jeder Kommunikationsaufnahme die Möglichkeit, weitere Mitteilungen dieser Art zu unterbinden.

  5. Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke der Optimierung unserer Website

    Beim Besuch auf unserer Homepage erheben und verarbeiten wir verschiedene Daten, um unsere Internet-Aktivitäten analysieren und optimieren zu können. Wir setzen dafür die folgenden näher beschriebenen Webanalyse-Tools ein. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen unserer Maßnahmen zur Optimierung unserer Homepage ist Art 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DS-GVO, weil die beschriebenen Maßnahmen zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an Systemsicherheit (z.B. Verhinderung von Missbrauch), Möglichkeiten zu Fehlerdiagnosen und statistischen Auswertungen und der Verbesserung unserer Marketing-Aktivitäten erforderlich sind und wir im Rahmen der von uns durchgeführten Interessenabwägung keine überwiegenden schutzwürdigen Interessen von Ihnen an der Nicht-Verarbeitung erkennen konnten. Sie finden zu jedem Webanalyse-Tool eine Beschreibung, wie Sie die Analyse Ihres Besuchs unserer Homepage verhindern können.

    a) Logfiles

    Bei dem Besuch und der Nutzung unserer Webseiten werden keine Protokolldateien (Logfiles) erzeugt, die Rückschlüsse auf einzelne Benutzer ermöglichen.

    Wir erheben lediglich aggregierte Informationen über die Websitenutzung zu statistischen Zwecken, aus Systemsicherheitsgründen (z.B. Verhinderung von Missbrauch) und zur Fehlerdiagnose, um unseren Internetauftritt zu optimieren.

    b) Cookies

    Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webserver an einen Webbrowser des Besuchers gesendet, dort gespeichert und für einen späteren Abruf bereitgehalten werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Wir verwenden auf unterschiedlichen Seiten so genannte Session-Cookies, um Ihnen den Besuch unserer Website attraktiver zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Diese werden automatisch nach der Beendigung Ihrer Browser-Sitzung gelöscht.

    Wir verwenden auch langfristige Cookies, die vor allem dazu genutzt werden, um Ihnen als Besucher unserer Website dauerhaft wiederkehrende Einstellungen bereitstellen zu können und die Sicherheit unserer Website zu gewährleisten. Cookies ermöglichen uns im Rahmen der Gültigkeitsdauer der Cookies auch eine Analyse Ihres Nutzungsverhaltens. Dies ermöglicht uns eine Anpassung unserer Website individuell an Ihre Wünsche.

    Wir speichern Ihre Daten in diesem Zusammenhang ohne Personenbezug und erstellen keine Nutzerprofile.

    Sie können die Speicherung von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Änderung Ihrer Browser-Einstellungen verhindern, sodass Cookies nicht akzeptiert werden. Hierdurch kann jedoch der Funktionsumfang unseres Internetangebots oder unserer Services unter Umständen eingeschränkt werden.

    c) Google Analytics

    Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite die IP-Anonymisierung aktiviert wurde, d.h. dass Google Ihre IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor kürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag vom Haus des Stiftens wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

    Browser Plugin

    Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können (s.o.). Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de).

    Widerspruch gegen Datenerfassung

    Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert:
    Google Analytics deaktivieren

    d) Google Conversion Tracking

    Wir nutzen ferner das Google Conversion Tracking. Dabei wird von Google AdWords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt („Conversion Cookie“), sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besuchen Sie bestimmte Seiten von uns und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass jemand auf die Anzeige geklickt hat und so zu unserer Seite weitergeleitet wurde. Jeder AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die AdWords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Sie können Cookies für Conversion-Tracking auch deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleadservices.com“ blockiert werden.

  6. Links auf andere Webseiten

    Auf unseren Webseiten befinden sich Links zu fremden Webseiten, auf denen gegebenenfalls Cookies verwendet und personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden können. Hierauf haben wir keinen Einfluss und können Sie vorher darauf nicht hinweisen. Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für unsere Website. Die von dieser Seite aus verlinkten Webseiten sind hiervon nicht umfasst.

  7. Social Media

    Wir haben uns aus Gründen des Datenschutzes bewusst dagegen entschieden, Social Plugins (wie etwa den Facebook Like Button, den Twitter Like Button oder die Google+ -Schaltfläche) direkt in unsere Seite einzubinden. Die von uns verwendeten „Share-Buttons“ werden in deaktivierter Form eingebunden, so dass ohne Ihre Veranlassung kein direkter Kontakt mit den Servern der jeweiligen Sozialen Netzwerke hergestellt wird. Erst wenn Sie auf den „Share-Button“ klicken und Sie in dem ausgewählten Sozialen Netzwerk angemeldet sind, kann die ausgewählte Seite weiterempfohlen bzw. geteilt werden. Es werden zu keinem Zeitpunkt von unserer Website Daten ohne Veranlassung des Nutzers an den jeweiligen Betreiber des Sozialen Netzwerks übermittelt.

  8. Google Maps

    Unsere Webseite nutzt auf einigen Unterseiten Google Maps zur Darstellung interaktiver Karten und zur Erstellung von Anfahrtsbeschreibungen. Google Maps ist ein Kartendienst von Google Inc. Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über die Benutzung dieser Webseite einschließlich Ihrer IP-Adresse an Google in den USA übertragen werden.

    Wenn Sie eine Seite aufrufen, die Google Maps enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Karteninhalt wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Daher haben wir keinen Einfluss auf den Umfang der auf diese Weise von Google erhobenen Daten.

    Wenn Sie nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie erhebt, verarbeitet oder nutzt, können Sie in Ihrem Browsereinstellungen JavaScript deaktivieren. In diesem Fall können Sie die Kartenanzeige jedoch nicht nutzen.

    Weitere Informationen über den Zweck und den Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google, Ihre diesbezüglichen Rechte sowie Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google unter http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

  9. Social Media Wall

    Unsere Website verwendet Social Media Plugins bzw. Widgets von Walls.io. Beim Aufruf dieser Plugins werden IP-Adresse und Cookie-Informationen an Walls.io übermittelt. Walls.io wird von "Die Socialisten" Social Software Development GmbH in Wien, Österreich betrieben.

  10. Ihre Rechte im Hinblick auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

    Wir erteilen Ihnen auf Anfrage jederzeit Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten (eine detaillierte Beschreibung des Umfangs Ihres Auskunftsrechts finden Sie in Art. 15 DS-GVO). Sollte es trotz unseres Bemühens um korrekte und aktuelle Datenbestände dennoch im Einzelfall vorkommen, dass unrichtige oder unvollständige personenbezogene Daten bei uns gespeichert sind, so werden wir dieses auf Ihre Aufforderung hin unverzüglich berichtigen (Art. 16 DS-GVO). Soweit Sie die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen sollten, wird diesem Wunsch unverzüglich entsprochen werden, wenn einer Löschung nicht gesetzliche Dokumentations- bzw. Aufbewahrungspflichten oder Verarbeitungsrechte entgegenstehen (Art. 17 DS-GVO). Alternativ zur Löschung können Sie auch nur die Einschränkung der Verarbeitung verlangen, wenn Sie der Auffassung sind, die Daten sind unrichtig oder die Verarbeitung ist unrechtmäßig oder wenn die Daten zwar nicht mehr gebraucht werden, Sie sie aber zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen (Art. 18 DS-GVO). Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben (Art. 21 DSGVO). Darüber hinaus haben Sie jederzeit das Recht, die uns in diesem Rahmen zur Verfügung gestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen zu verlangen (Art. 20 DS-GVO).

    Sollten Sie der Ansicht sein, dass unser Umgang mit den von Ihnen erhaltenen Daten nicht im Einklang mit den Schutzvorschriften der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) stehen, haben Sie das Recht sich jederzeit mit einer Beschwerde an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes zu wenden (Art. 77 DS-GVO).

    All Ihre hier beschriebenen Fragen und Wünsche zum Datenschutz richten Sie bitte an unsere unten stehende Kontaktadresse.

  11. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung und Datenschutzbeauftragter

    Verantwortlich für die in dieser Erklärung beschriebenen Datenverarbeitungen ist:

    Haus des Stiftens gemeinnützige GmbH
    IT-Portal Stifter-helfen
    Am Turm 36
    53721 Siegburg
    Telefon: 02241 / 146408-0
    Fax: 02241/ 146408-99
    E-Mail: info@stifter-helfen.net

    Kontaktadresse für Ihre Fragen und Wünsche zum Datenschutz:

    Haus des Stiftens gemeinnützige GmbH
    IT-Portal Stifter-helfen
    Am Turm 36
    53721 Siegburg
    Telefon: 02241 / 146408-0
    Fax: 02241/ 146408-99
    E-Mail: germany@meet-and-code.org

    Gerne können Sie sich auch direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

    Sangeetha Bino
    Datenschutzbeauftragte
    Haus des Stiftens gGmbH
    Landshuter Allee 11
    80637 München
    E-Mail: datenschutz@hausdesstiftens.org
    http://www.hausdesstiftens.org

    Stand: Juli 2018